Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Schmerztherapie LNB

Osteopressur und Engpassdehnung (fascial release), die in der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht angewandt werden, finden in meiner körpertherapeutischen Arbeit immer öfter ihren Raum. Nicht selten kommen Menschen mit akuten Schmerzsituationen und suchen Hilfe. Hier kann eine initiale Schmerztherapie, also erst mal eine Milderung oder sogar Ausschaltung des Schmerzzustandes der beste Weg sein um in Folge weitere körpertherapeutische Bahnen einzuschlagen. Aber auch bei älteren Schmerzzuständen, die wir oft als chronische Schmerzsyndrome bezeichnen, kommt diese Behandlung zum Einsatz. 
Oft ist ein massiv schmerzgeplagter Körper noch gar nicht wieder offen für die verschiedensten Körperarbeiten, daher bietet sich dieses einfache und bewehrte Mittel zur Schmerzreduktion/-Ausschaltung an.